Service

Zeitung nicht erhalten? Nicht ärgern, sondern melden:
Vertriebshotline: 0800 / 2181 120
gebührenfreie Rufnummer
Online Service Center

Aktion

Jungs, ihr seid spitze!

Liebe Leser waren das bewegte Fußballwochen und Monate in Leipzig. Erst vor einem Jahr haben wir den Aufstieg in die Bundesliga gefeiert und dann war RB Leipzig gleich im oberen Teil der Tabelle anzutreffen.  mehr...

Wir suchen den Gewinner unserer Aktion „Tier & Mensch“

22_Maria_Meichsner In den vergangenen Wochen wurden in einer Gemeinschaftsaktion von SachsenSonntag und Foto Rechtnitz die schönsten „menschlich-tierischen Traumpaare“ gesucht.  mehr...

Freizeittipps in der Region 2017

Inzwischen ist sie eine schöne Tradition und ihr Erscheinen wird allerorten in der Region herbeigesehnt – in dieser Woche erscheint die brandaktuelle Ausgabe von „Freizeittipps in der Region 2017 – Kultur und Natur erleben“. Die attraktive Broschüre umfasst wieder jede Menge Tipps für die Urlaubsplanung, Ausflüge und die aktive Freizeitgestaltung …  mehr...

 

Wurzen/Grimma

Baum des Jahres 2017 auf Abwegen: Fichte wird im Stadtwald Wurzen gepflanzt

MULDENTAL. Es ist nicht ganz korrekt, wenn gelegentlich geglaubt wird, Baum des Jahres 2017 ist die heuer nahezu flächendeckend gepflanzte Luther-Linde. Dem Anlass entsprechend, wir feiern immerhin das 500-jährige Reformationsjubiläum, wäre diese Wertschätzung durchaus angemessen. Doch das Kuratorium Baum des Jahres legte sich auf die Fichte fest. Und wie schon seit 28 Jahren hat sich der Förderverein Mittleres Muldegebiet dieses Nutzholz in den Stadtwald geholt, um eine Tradition fortzuführen, nämlich hier den aktuellen Baum des Jahres in die Erde zu bringen.  mehr...

mehr zu Regional

 

Titelstory

Kunst im öffentlichen Raum: Realisierungswettbewerb für die Gestaltung des Herzliyaplatzes entschieden

Der Entwurf von Ingo Andreas Wolf aus Leipzig ist als Sieger aus dem Realisierungswettbewerb zur Gestaltung des Herzliyaplatzes hervorgegangen. Der zweite Platz geht an Holger Beisitzer aus Berlin für seinen Entwurf „under construction“ und der dritte Platz an Anne Hille aus Starkow/Velgast für „Herzliya streetsigns“. So hat es das Preisgericht auf seiner zweiten Sitzung entschieden. […]  mehr...

mehr zu Titelstory

 

Porträt

Waldfee auf dem Bio-Snack-Pfad – Susan Pelzer backt gesunde Alltagshäppchen

Ein Schokotäfelchen hier, ein Betthupferl da. Susan Pelzer (34) setzt den täglichen süßen Rundum-Verführungen, die vor allem auf die Hüften gehen, gesunde Häppchen entgegen. Sie backt schmackhafte Kekse, Cracker und Müsliriegel. Dabei verwendet sie ausschließlich Bio-Rohstoffe. Eine grüne Grundeinstellung der Waldfee, wie sie sich selbst nennt.  mehr...

mehr zu Porträt

 

Blickpunkt

Tolle Gala, glückliche Gewinner – „The Queeng of Ama*r“ gewann den Bewegungskunstpreis 2016

Samstagnacht wurde das Geheimnis gelüftet: Der Leipziger Bewegungskunstpreis 2016 geht an Inga Gerner Nielsen und Johannes Maria Schmit für ihre Performance „The Queeng of Ama*r“!  mehr...

mehr zu Blickpunkt

 

Wirtschaft

Regierung legt faule Eier ins Nest der Photovoltaik: Aufträge an das Handwerk sinken, weil die Förderung radikal zurückgefahren wird

Manche Handwerker sind derzeit nicht österlich gestimmt, weil Regierungsvorgaben ihnen faule Eier ins Osternest legen. Das betrifft vor allem das Hin und Her bei der Photovoltaik, bei der die Energiequelle – die Sonne – nichts kostet. Unter Photovoltaik versteht man die direkte Umwandlung von Lichtenergie, meist aus Sonnenlicht, in elektrische Energie mittels Solarzellen.  mehr...

mehr zu Wirtschaft

 

Regionalsport

Bronze-Wochenende der Handballer perfekt

Der SC DHfK Leipzig hat das 27. Internationale Klaus Miesner Gedenkturnier auf dem dritten Platz beendet. Im kleinen Finale gewannen die Leipziger mit 36:34 (20:20) gegen das schwedische Team Ystads IF. Bereits am Vortag hatte die gleiche Begegnung stattgefunden, die der SC DHfK ebenfalls für sich entscheiden konnte. Kurios: Da das komplette Trainer-Trio des SC […]  mehr...

mehr zu Regionalsport

 

Sonntagsfrühstück

Künstlerisches Stein-Werk: Thomas Franke (Dipl.-Grafiker, Grafikdrucker, Lithograf)

Leipzig um 1900. Mehr als 10 000 Steindrucker zählt die traditionelle Buch- und Druckereistadt zu diesem Zeitpunkt. Leipzig 2012. Deutschlandweit sind nur noch rund 15 professionelle Steindruckwerkstätten aktiv. Eine von ihnen ist stein_werk., die Druckwerkstatt von Thomas Franke.  mehr...

mehr zu Sonntagsfrühstück